Frühling

Wenn der Schnee dann geht,
und sich die Erd’ zur Sonne dreht,
die Tage dann auch länger werden,
ja dann ist Frühling hier auf Erden!

„Was ein Glück“ sag’ ich da nur,
dass so schön ist die Natur
mit allen Farben und auch Formen,
einfach schön, ganz ohne Normen.

Aber auch die jungen Frauen,
sind im März schön anzuschauen.
Ziehen an so schöne, helle Sachen,
da kann man große Augen machen!

Man sucht Kontakt, ist aufgeschlossen,
Krokusse komm’n rausgeschossen,
das Heim wird dann schön rausgeputzt,
es kommt weg, was ist abgenutzt.

Alles glänzt, ist froh und hell,
Kinder sind im Karussell,
genießen jeden Sonnenstrahl,
das ist Frühling allemal!

Gedicht anhören